Zöliakie

Celiac's Upside: Weniger Risiko für Frauen Krebs

Pin
Send
Share
Send

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Frauen mit Zöliakie haben ein geringeres Risiko für Brust -, Gebärmutterschleimhaut - und Eierstockkrebs Internationales Journal des Krebses.

Dr. Jonas Ludvigsson und sein Forschungsteam verglichen die Daten von mehr als 17.000 Frauen mit bestätigter Zöliakie mit einer Standardmethode zur Bestimmung von Risikofaktoren für diese Krebserkrankungen mit der von etwa 88.000 Frauen ohne diese Erkrankung.

Sie fanden heraus, Frauen mit Zöliakie waren 15 Prozent, 40 Prozent und 11 Prozent weniger wahrscheinlich, Brustkrebs, Endometrium- bzw. Eierstockkrebs zu entwickeln. Darüber hinaus war das verringerte Risiko größer, wenn Patienten ausgeschlossen wurden, die sich innerhalb ihres ersten Diagnosejahres befanden.

Ludvigsson erzählte Allergie Hilfe dass ein möglicher Zusammenhang zwischen Zöliakie und einer verringerten Inzidenz von Karzinomen bei Frauen eine Tendenz zu einem niedrigeren Body-Mass-Index (BMI) ist. Insbesondere Brustkrebs wurde mit Fettleibigkeit und einem hohen BMI in Verbindung gebracht.

Der Experte vermutet, dass das verringerte Risiko von Eierstockkrebs bei Frauen mit Zöliakie mit frühen Menopause in Verbindung gebracht werden kann. Weniger Ovulationen in ihren Lebenszeiten können der Grund sein.

Interessanterweise variierte das Lungenkrebsrisiko zwischen Zöliakie-Patienten und Zöliakie-Patienten in dieser Studie nicht. Dies ist wahrscheinlich, "weil das Rauchen Muster der schwedischen Frauen scheint nicht zwischen Zöliakie Frauen und nicht-Zöliakie Frauen unterscheiden", sagt Ludvigsson. Weitere Studien zu Zöliakie und Krebs sind geplant.

Erstveröffentlichung in Allergie Hilfe Zeitschrift.
© Copyright AGW Media Inc.

Klicken Sie hier, um ein günstiges Abonnement direkt vor Ihrer Tür zu erhalten.

Pin
Send
Share
Send