Lebensmittelallergie

Kanadische Ärzte Org. Gibt neue Schulallergie-Richtlinien heraus

Pin
Send
Share
Send

Die kanadische Gesellschaft für Allergie und klinische Immunologie hat eine neue Ausgabe ihrer Richtlinien für die Behandlung von Anaphylaxie in Schulen veröffentlicht.

"Diese umfassende Ressource bietet Empfehlungen auf der Grundlage aktueller Forschung sowie praktische Tipps und herunterladbare Formulare", sagte Dr. Paul Keith, Präsident der CSACI, in einer Pressemitteilung. "Wir glauben, dass dies zu einem besseren Verständnis von Anaphylaxie und sichereren Schulumgebungen beitragen wird."

Die dritte Ausgabe von "Anaphylaxis in Schulen & andere Einstellungen" enthält eine Fülle von Informationen für die nicht-medizinische Gemeinschaft, einschließlich, wie Anaphylaxie identifizieren und richtig reagieren, Faktoren, die Risiko erhöhen, Allergen-spezifische Vermeidungsstrategien, Anaphylaxie-Training, zugänglich Definitionen medizinischer Begriffe und allgemeine Empfehlungen.

Zusätzlich zu nützlichen Bildungsinformationen haben die Richtlinien auch Anhänge mit hilfreichen, druckbaren Ressourcen. Dazu gehören ein Beispielanaphylaxie-Aktionsplan, ein Flussdiagramm zur korrekten Schulallergieverwaltung, Poster zur richtigen Autoinjektor-Technik, Musterbriefe, die von Schulen nach Hause geschickt werden, Informationen zu Anaphylaxie-Gesetzen und -Richtlinien, Ratschläge zum Lesen von Lebensmitteletiketten und mehr.

Mit einer wachsenden Anzahl von Schülern, die an einer Anaphylaxie leiden, enthalten diese Richtlinien wichtige Informationen für Schulen oder Eltern, die versuchen, allergische Schüler zu schützen. Trotz der erhöhten Prävalenz von Nahrungsmittelallergien, Allergie Hilfe Oft werden noch Berichte von Pädagogen und sogar Eltern, die nicht ausreichend über Anaphylaxiebereitschaft informiert sind, gemeldet.

Laden Sie die Richtlinien hier herunter: //csaci.ca/?page=830

Siehe auch: CDC Food Allergy Richtlinien für Schulen

Pin
Send
Share
Send