Asthma

Risiko von Krankenhausaufenthalt Doppel für Kinder mit Asthma Zigarettenrauch ausgesetzt

Pin
Send
Share
Send

Jason Rehel | Allergie Hilfe

Für Kinder mit Asthma bedeutet das Passivrauchen zu Hause ein doppelt so hohes Risiko, sich im Krankenhaus aufzuhalten, wie eine neue Studie zeigt.

Schreiben in der Annalen der Allergie, Asthma und Immunologie, Forscher überprüften 25 Studien, die das Passivrauchen für mehr als 430.000 Kinder untersuchen. Von diesen Studien betrachtete die große Mehrheit (96%) das Rauchen zu Hause. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass bei Kindern mit Asthma die Rauchbelastung in ihren eigenen Häusern das Risiko einer Hospitalisierung fast verdoppelt hat.

"Die Ergebnisse dieser Überprüfung erinnern die Eltern daran, wie gefährlich es ist, ihre Kinder dem Passivrauchen auszusetzen", sagte der Allergologe Avni Joshi, MD, Mitglied der ACAAI und leitender Autor des Artikels.

Die Gründe für den Anstieg des Risikos sind zahllose, aber die Forscher vorgeschlagen, dass wegen der Unreife ihrer Lungen und Immunsystem, Kinder sind empfindlicher gegenüber den Giftstoffen im Zigarettenrauch als Erwachsene.

Klicken Sie hier, um die vollständige Version zu lesen.

Pin
Send
Share
Send