Lebensmittelallergie

Beratung zu Hautprodukten

Pin
Send
Share
Send

Q. Ich habe eine Soja-Allergie und finde heraus, dass viele Körperpflegeprodukte, wie Shampoos und Körperwäsche, Soja enthalten. Wie besorgt muss ich in diesen Produkten über Soja sein?

Dr. Pistiner: Obwohl die orale Aufnahme die häufigste Form der Exposition gegenüber einem Allergen wie Soja ist, ist auch der Hautkontakt von Bedeutung.

Einige Studien haben gezeigt, dass eine kurzzeitige Exposition gegenüber einem Allergen auf der Haut keine schweren allergischen Reaktionen verursacht. Allerdings zeigten diese Studien (das Allergen betrachtet wurde Erdnuss), dass 40 Prozent der Allergiker hatten lokalisierte Hautreaktionen.

Es wurde berichtet, dass Allergene, die in Hautprodukten und Kosmetika enthalten sind, allergische Reaktionen hervorrufen. Meistens sind diese Reaktionen auf die Haut beschränkt, jedoch wurden systemische Reaktionen berichtet, insbesondere bei solchen mit einer beeinträchtigten Hautbarriere (d. H. Ekzem).

Ich würde empfehlen, dass die Vermeidung von Produkten mit Soja die sicherste Option ist, aber bitte besprechen Sie Ihren speziellen Fall mit Ihrem Gesundheitsdienstleister, bevor Sie Strategien zur Behandlung von Nahrungsmittelallergie ändern.

Dr. Michael Pistiner ist ein Allergologe in Massachusetts und klinischer Ausbilder am Children's Hospital Boston, Harvard Medical School. Er bietet Allergie-Lehr-Tools auf Allergyhome.org.

Pin
Send
Share
Send

Schau das Video: Aufruf an alle Kosmetikerinnen (April 2020).