Umgang mit Allergien

Frische Erbsen, Speck und Ricotta Pasta

Pin
Send
Share
Send

Trick: Wenn frische Erbsen nicht in der Saison sind, wird gefroren ebenso funktionieren. Um das Fett noch mehr zu reduzieren, versuchen Sie Putenschinken oder geräucherten Schinken anstelle des Specks.

Zutaten

  • 1 Pfund Fusilli Nudeln
  • 3/4 Pfund frische geschälte Erbsen
  • 2 Scheiben Speck, fein gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 4 Unzen Teil-skim Ricottakäse
  • 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine

Anleitung

Pasta nach Packungsanweisungen kochen; drain, warm halten.

In der Zwischenzeit die Erbsen in eine große Pfanne geben und eine Tasse Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bedeckt, drei bis vier Minuten oder bis sie gar sind. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

In derselben Pfanne den Speck bei mittlerer Hitze erhitzen, bis er gebräunt ist. Fett ablassen und Zwiebel hinzufügen; kochen Sie vier bis fünf Minuten oder bis zum Anerbieten. Erbsen hinzufügen und 1 Minute oder bis zum Durchwärmen kochen.

In einer großen Servierschüssel Ricotta und Oliven und gekochte Nudeln legen und gut umhüllen.

Fügen Sie Erbsenmischung hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Servieren Sie sofort mit viel frischem gebrochenem schwarzem Pfeffer.

Ernährung

Portionen4
ServiergrößeCa. 2 Tassen
Kalorien393
Gesamtfett13,9 g
Sat Fett4,4 g
Cholesterin20 mg
Natrium260 mg
Kalium338 mg
Kohlenhydrat48 g
Eiweiß18 g

Pin
Send
Share
Send

Schau das Video: Rezept - Bandnudeln mit Sahneerbsen (Red Kitchen - Folge 245) (April 2020).