Umgang mit Allergien

Hotels & Allergien: Häufig gestellte Fragen

Pin
Send
Share
Send

Foto: Getty

Hausstaubmilben und Schimmelpilz sind Top-Allergie-Auslöser zu berücksichtigen, wenn Sie sich von zu Hause entfernt. Dr. Mark Lazarovich, ein Allergologe und der Gründer von AllerpassMD.com, der Allergiker-Reiseführer für Hotels, bietet Allergy Help-Lesern die besten Fragen an, um Hotelangestellte zu fragen, bevor Sie buchen:

Könnte ich ein Zimmer im zweiten Stock oder höher bekommen?

Das Erdgeschoss neigt dazu, eine höhere Luftfeuchtigkeit als die oben genannten zu haben, was einen besseren Nährboden für Schimmelpilze und Hausstaubmilben bietet.

Hast du ein Zimmer ohne Teppichboden?

Holz- oder Fliesenböden bieten eine leichter zu reinigende Oberfläche, während Wand-zu-Wand-Teppiche ein Plüschnest für Hausstaubmilben bieten.

Haben Sie Staubmilbenbezüge für die Kissen und Matratzen?

Bettwäsche ist ein bevorzugtes Zuhause für Hausstaubmilben, aber Matratzenbezüge können eine Barriere bilden, um sie von Ihren Nebenhöhlen für einen niesenfreien Schlaf fernzuhalten.

Können Sie eine frisch gewaschene Bettdecke und Decke zur Verfügung stellen?

Obwohl die Bettwäsche des Hotels jeden Abend gewaschen werden kann, ist es unwahrscheinlich, dass die oberen Bettüberzüge regelmäßig gewaschen werden und Staubmilben enthalten können. Wenn gerade gereinigte Bettwäsche nicht verfügbar ist, entfernen Sie die Bettdecke.

Sind die Fensterabdeckungen Vorhänge oder Jalousien?

Vorhänge können sowohl Schimmelpilze als auch Hausstaubmilben einfangen und festhalten, insbesondere wenn die Fenster mit überschüssiger Feuchtigkeit bedeckt sind. Entscheiden Sie sich für Räume, die, wenn möglich, saubere Vertikaljalousien haben, oder fragen Sie, ob die Vorhänge gegen unerwünschte Kreaturen geschützt sind.

Können Sie mir etwas über Ihre Filtration im Raum und die Wartung der Klimaanlage erzählen?

Um Ihre Frage offen zu halten, müssen die Mitarbeiter Sie über ihre Luftqualität informieren, anstatt eine Ja- oder Nein-Option anzubieten. Regelmäßige Wartung der Klimaanlage und hochwertige Luftfiltration (ein HEPA-Filter wäre ideal) ist der Schlüssel, um sowohl Hausstaubmilben und Schimmel in Schach zu halten.

Bevor Sie sich in Ihr gebuchtes Zimmer setzen, fragen Sie: Darf ich mir zuerst das Zimmer ansehen?

Verräterische Anzeichen von Schimmel und Hausstaubmilben sind Flecken neben den Fenstern, Klimaanlage, Badezimmer und rund um die Sockelleisten.

Hat die Dusche einen mehltauresistenten Vorhang und eine Badematte?

Nicht so seltsam, wie es klingen mag. Für eine langfristige Wartung rüsten sogar einige Budget-Hotelketten Bäder mit schimmelabweisenden Duschen und Zubehör nach.

Wenn Sie ein allergikerfreundliches Hotel suchen, listet und bewertet AllerPassMD.com mehrere in einer Vielzahl von Reisezielen Hier.

Alisa Fleming ist Redakteurin bei Allergy Help und Autorin von Go Dairy Free: The Guide und Cookbook for Milk Allergy, Lactose Intolerance und Casein Free Living und Gründer von Godairyfree.org.

Pin
Send
Share
Send

Schau das Video: $50 Hotel Vs. $35,000 Hotel (April 2020).