Eigenschaften

Ein Nahrungsmittelallergisches Kind zum großen Spiel herausnehmen

Pin
Send
Share
Send

Yankee Fans Lisa und ihre Tochter Patricia

Ich komme aus einer Familie von begeisterten Sportfans. Mein Mann ist ein riesiger Yankee Baseball-Fan und meine Eltern und ich sind eingefleischte New York Giants Fußballfans. Wir haben seit Jahren Saisonkarten für die Giants. Ich wuchs auf, Giants Spiele zu nehmen und Big Blue zu jubeln, lebenslange Erinnerungen mit meiner Familie zu machen.

Bevor meine Tochter Patricia überhaupt geboren wurde, bekam sie ein Yankee-Outfit, ein Giants-Fußball-Trikot, Yankee and Giants-Babyflaschen und ausgestopfte Tiere, die in den Hüten und Farben jeder Mannschaft geschmückt waren. Patricia erfuhr, dass es ein Fan von Giants und Yankees sei, ein Mitglied unserer Familie zu sein.

Patricia, die jetzt 13 Jahre alt ist, wurde im Alter von neun Monaten mit multiplen Nahrungsmittelallergien diagnostiziert. Sie ist allergisch gegen Weizen, Eier, Fisch, Nüsse, Erdnüsse, Hafer, Roggen, Gerste, Erbsen, grüne Bohnen und Sesam. Nachdem ich die lebensverändernde Diagnose erhalten hatte, waren mein Mann und ich entschlossen, dass sie ein komplettes Leben führen und ihre Nahrungsmittelallergien sicher handhaben würde. In unserer Familie wissen Sie jetzt, was das bedeutet: Yankee Baseball-Spiele und New York Giant Football-Spiele zu besuchen.

Patricia hat sicher Sportevents besucht, seit sie 3 Jahre alt war (ich habe dich gewarnt, dass wir ernsthafte Fans sind). Und so machen wir es: Patricia bringt während des Spiels sicheres Essen mit. Die Fußballspiele sind großartig, denn wir machen ihr sicheres Essen bei unseren Familien-Heckparties vor den Giants-Heimspielen. Wir tragen unsere Adrenalin-Autoinjektoren und Benadryl bei uns, und wir haben immer eine ärztlich unterzeichnete Kopie von Patricias Food Allergy Action Plan bei uns.

Bevor wir ein Spiel besuchen, folgen wir diesen 5 einfachen Schritten:

Patricia genießt einen sicheren Snack
  1. Wir wenden uns an die Behindertenabteilung des Stadions oder an die Gästeserviceabteilung und informieren sie über die zahlreichen Nahrungsmittelallergien von Patricia. Wir bitten um eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer von jemandem in der Stadionverwaltung, damit wir vor dem Spiel mit ihnen korrespondieren können.
  2. Wir informieren das Stadionpersonal über unseren Sitzplatz (Abschnitt, Reihe und Sitzplatznummer).
  3. Wir informieren die Stadionfunktionäre auch über die Nahrungsmittelallergien unserer Tochter und über die Tatsache, dass sie während des Spiels sichere Lebensmittel zum Verzehr bringen wird. (Denken Sie daran, die Gepäckbestimmungen des Stadions zu überprüfen, bevor Sie an dem Spiel teilnehmen. Jedes Stadion oder jede Liga hat möglicherweise andere Anforderungen an die Größe oder Zeit der Tasche, die eine Person in die Einrichtung mitnehmen kann.)
  4. Wir informieren die Stadionfunktionäre darüber, dass wir Benadryl und unsere Autoinjektoren für Adrenalin in das Spiel mitnehmen werden.
  5. Schließlich bitten wir unseren Stadionkontakt, das medizinische Personal vor Ort über unseren Sitzplatz zu informieren, falls wir einen Notfall haben und während des Spiels Adrenalin verabreichen müssen.

Es lohnt sich, das Stadion in der Schleife zu halten. Wenn Sie Kontakt mit der Abteilung für behinderte Dienste oder der Gästeserviceabteilung aufnehmen, können Sie während des Spiels einen Kontaktnamen im Stadion haben. Sollte ein Notfall eintreten, können Sie sich an einen Stadion- oder Stadionbeamten wenden und den Namen Ihres Stadionkontakts verwenden, um schneller Hilfe zu erhalten.

Wenn Sie beim Einchecken des Stadions ein Problem beim Einbringen von sicherem Essen haben oder ein Sicherheitsbeamter Sie fragt, ob Sie Medikamente oder einen Autoinjektor mitbringen, können Sie Ihre E-Mail von dem Stadionbeamten abholen, den Sie über Ihr Kind informiert haben Lebensmittelallergie. Schließlich ermöglicht Ihnen dieser Prozess, dass Sie und Ihr Kind eine persönliche Beziehung zu den Stadionfunktionären aufbauen können. Unsere Familie hat eine besondere Verbindung mit dem Platzanweiser in unserer Abteilung bei Giants-Spielen und mit den Behindertenservice-Abteilungen sowohl im MetLife als auch im Yankee Stadium.

Jetzt, da Patricia ein Teenager ist, lassen wir sie die E-Mails an Stadionbeamte schreiben - damit sie weiterhin die Verantwortung für ihre Allergien übernehmen kann, wenn sie wächst.

Die Familie Giuriceo

Wir verstehen, dass viele Allergene bei einer Sportveranstaltung anwesend sind, aber wir wischen die Sitze ab, bevor unsere Tochter darin sitzt, und sie isst nur sichere Lebensmittel von zu Hause oder Lebensmittel, die abgepackt und deutlich gekennzeichnet sind.

Wir haben auch diese Familienregel eingeführt: "In keinem Stadion dürfen Flip-Flops getragen werden; Nur geschlossene Zehenschuhe wie Turnschuhe sind für Spieltage akzeptabel. "Wir tun das, damit sie keine Kontaktreaktion von Allergenen auf dem Boden bekommt, wie Erdnussschalen.

Diese Verfahren haben für unsere Familie und das Management von Patricias Nahrungsmittelallergien funktioniert. Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem eigenen Allergologen oder Arzt, um zu sehen, ob Ihr Kind mit Lebensmittelallergien sicher an einer Sportveranstaltung teilnehmen kann und ob es weitere Schritte gibt, die Sie befolgen sollten.

Wir haben auch unsere Teams im Fenway Park und Camden Yards bejubelt. Jedes Mal haben wir dieselben Schritte wie oben beschrieben ausgeführt. Patricia folgt weiterhin der Familientradition des Jubelns für die Big Blue und die Bronx Bombers und tut dies, während sie ihre Nahrungsmittelallergien sicher verwaltet.

Wir freuen uns, unsere Tipps mit Fans aller Teams und Sportarten zu teilen. Hier ist die Liebe zum Spiel und glückliche Familienerinnerungen!

Lisa Giuriceo ist die Moderatorin der Nahrungsmittelallergie- und Asthma-Unterstützungsgruppe von Nordjersey.

Pin
Send
Share
Send